Wozu Marketing für die Pferdebranche

 

Womöglich fragst du dich, wozu brauche ich überhaupt als Selbstständiger mit Pferdebusiness eine Website, eine Facebookseite oder einen Instagram Account. Nun, die Digitalisierung macht auch vor der Pferdebranche keinen Halt und Marketing ist nicht mehr aus der Pferdewelt weg zu denken.

 

Wenn du also viele potenzielle Kunden erreichen möchtest, solltest du mit der Zeit gehen und dich bestmöglich im Internet präsentieren. Es gibt viele Möglichkeiten, mit denen du dich und dein Pferdebusiness im Internet platzieren kannst, wobei die drei gängigsten eine eigene Website, Facebookseite und ein Instagram Account sind. Zusätzlich gibt es noch Pinterest, verschiedene Pferdeportale, in denen das eigene Pferdebusiness als Profil erstellt oder Anzeigen geschaltet werden können (dies müssen nicht nur Pferdeverkaufsanzeigen sein) oder Businessportale wie Xing und LinkedIn.

 

Es ist wichtig, dass du deinen Namen, den deines Unternehmens und dein Angebot im Internet gut verbreitest. Dadurch dass dein Angebot auf der Homepage, auch auf deiner Facebookseite veröffentlicht wird und dazu womöglich auch noch mehrfach geliked oder geteilt wird, bekommen Google und andere Suchmaschinen den Eindruck, dass du und die Inhalte deiner Website für andere Internetnutzer interessant sind. Natürlich gibt es noch einige andere Faktoren, Tricks und Kniffe, die beachtet werden sollten, wie SEO & Co. Bist du aber gar nicht erst im Internet präsent, kannst du verständlicherweise auch nicht gefunden werden.

 

Warum im Internet präsent sein?

 

Nun, wie oben schon erwähnt, die Digitalisierung stoppt auch vor der Pferdebranche nicht. Wo damals nur über Druck-Medien und Mundpropaganda neue Kunden geworben werden konnten, ist es heutzutage zusätzlich noch über das Internet möglich. Neben der Möglichkeit für Unternehmen aus der Pferdebranche, digitale Anzeigen auf ebay.kleinanzeigen, eHorses etc. zu schalten, können Pferdemenschen, die nach einem Pensionsstall oder einem Pferdezüchter beispielsweise suchen, im Internet über die Website oder Social Media Kanäle eines Pferdebusiness fündig werden.

 

Wichtig für den Suchenden ist, dass er (schnellstmöglich) die Informationen findet die er sucht, egal ob er sie auf einer Website oder auf einem der Social Media Kanäle des Unternehmens findet. Natürlich hast du mit einer Website deutlich bessere Optionen, dein Pferdebusiness gut strukturiert dem potenziellen Kunden vor zu stellen, als mit Social Media. Dennoch ist es wichtig, überhaupt die relevanten Informationen für Interessenten im Internet zur Verfügung zu stellen. Nur so können sie sich angesprochen fühlen und zu zahlenden Kunden werden.

 

Mein Tipp für dich!

 

Wenn du dich jetzt fragst, wie du dich bestmöglich im Internet präsentieren kannst, da neben dem Versorgen deiner bereits vorhandenen Kundenpferde nicht immer so viel Zeit vom Tag übrigbleibt, habe ich folgenden Tipp:

Wähle erst mal einen Kanal für dich aus und fülle ihn mit den wichtigen Informationen!

Du musst nicht gleich von Beginn an eine Website, Facebookseite und einen Instagram Account haben, diese täglich mit tollen Informationen befüllen und deine Follower damit bombardieren!

 

Meine Empfehlung:

Erstelle dir eine Website auf der Interessenten alle wichtigen Informationen über dich und dein Pferdebusiness gut strukturiert und übersichtlich finden können.

Denn eine Website gehört DIR und ist nicht davon abhängig, ob eine Social Media Plattform noch existiert oder nicht. Deine Mühe, die du in deine Website investierst, wird niemals umsonst sein, denn es ist deine Plattform!

 

Für den Fall dass du dich mit dem Thema Marketing, eigene Website oder auch Social Media noch gar nicht richtig auseinander gesetzt hast – oder auch nicht großartig vor hast dich damit persönlich auseinander zu setzen – dennoch aber die Möglichkeiten des Internets nutzen möchtest, nehme gerne Kontakt zu mir auf! In einem ersten (unverbindlichen und kostenfreien) Kennenlern-Gespräch besprechen wir deine Vorstellungen und Wünsche. Am Ende gehst du aus unserem Gespräch raus und hast entweder eine Idee und Richtung, wie du eigenständig vorgehen kannst, oder du hast die Gewissheit, dass das Marketing für dein Pferdebusiness optimal und nach deinen Vorstellungen von mir erledigt wird! So oder so wirst du nach unserem Gespräch mehr Klarheit für dich und dein Unternehmen haben!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.